Diese Webseite verwendet Cookies, um die Funktionalität der Webseite bereitzustellen, unseren Traffic zu analysieren, und Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um die Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf "Cookies Verwalten", um auszuwählen, ob Sie bestimmte Cookies auf der Website akzeptieren. Sie können auch unsere aktualisierte Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie lesen.
PEKANA Logo
Icon für die Suche

40 Jahre PEKANA

Lesen Sie hier wie die Geschichte von PEKANA begann.

PEKANA feiert dieses Jahr 40-jähriges Jubiläum. Die Geschichte begann aberschon 10 Jahre zuvor, mit einem Schicksalsschlag. Schwere Erkrankungen inseinem privaten Umfeld führten Dr. Peter Beyersdorff auf denWeg, sich mit möglichen Alternativen zur bereits bestehenden Arzneimittelversorgung zu beschäftigen. Je stärker er in die Materie eindrang, desto mehr stellte er fest, dass vieles noch weiterentwickelt werden konnte. Es fehlte einfach etwas auf dem Gesundheitsmarkt. In den folgenden Jahren entwickelte Dr. Peter Beyersdorff ein ganzheitlich aufgebautes Sortiment mit fast 80 Arzneimitteln. Der Drang, die Dinge bestmöglich auszuschöpfen, motivierte ihn zu forschen und die eigene Herstellmethode zu entwickeln. Das Ergebnis war eine der ganz wenigen im Arzneibuch eingetragenen spagyrischen Herstellungsvorschriften: die PEKANA Spagyrik! Auf dieser Grundlage gründeten Katharina und Dr. Peter Beyersdorff 1980

die PEKANA Naturheilmittel GmbH. Der Firmenname leitet sich aus ihren Initialen ab: PE(ter), KA(tharina) und NA(turheilmittel). Hinter ihrer Gründung steht das konsequente Handeln zweier Menschen, die sich nicht nur privat, sondern auch beruflich verbunden haben, um ihre Vision mit Leben zu erfüllen: „Ein Wandel hin zu einem Bewusstsein für eine integrative Medizin – ein Miteinander von konventionellen und naturheilkundlichen Heilverfahren“. PEKANA will die Menschen bei einer vorsorgenden Gesunderhaltung und umfassenden Gesundwerdung begleiten und dafür sensibilisieren, dass jeder seine Gesundheit auf vielfältige Art unterstützen kann, und sie motivieren, dies auch zu tun. Dies gelingt PEKANA aus der Spannung zwischen Beständigkeit und Mut zu Neuem heraus. Denn – was besser gemacht werden kann, muss verbessert werden. Bei allen Weiterentwicklungen bildet eine synergetische und wissenschaftliche Betrachtungsweise zum Wohle der Menschen die Grundlage. So wird bei PEKANA auch in Zukunft Gesundheit weitergedacht: natürlich, menschlich und ganzheitlich.

PEKANA logo
Bild zur scroll butotn

Sofortkontakt